Lesen mit den Ohren

06.02.2015,
  • /
  • schreibt

Hörbücher sind genial! Ich höre, wenn ich nicht lesen kann. Also beim Autofahren und - ideal! - beim Kochen. Manches höre ich mehrfach. Am liebsten ungekürzte Fassungen. Am besten gelesen von Sprechern wie Harry Rowohlt und anderen Stimmakrobaten. Ein Plädoyer für das Lesen mit den Ohren und eine kleine Auswahl meiner Lieblingshörbücher der vergangenen Monate: